Billig Drucker

Drucker sind das meist genutzte Zubehör an einem Computer. Entsprechend vielfältig ist das Drucker-Angebot.


Dieser Ratgeber gibt Ihnen ausführliche Informationen über Laserdrucker, Tintenstrahldrucker und alles was Sie zum Kauf eines Billig-Druckers wissen müssen.

Die Mehrzahl der erhältlichen Geräte sind Farb-Tintenstrahldrucker, auch Color Inkjet genannt, und Schwarzweiß-Laserdrucker.

Gerade in letzter Zeit werden aber auch Color-Laserdrucker preiswert. Zu den bekannten Marken gehören Epson, Hewlett Packard (HP), Canon, Kyocera, OKI, Brother, Lexmark und Dell.

Billige Drucker finden Sie hier.

Drucker werden entweder über die Parallel-Schnittstelle (Centronics) oder über USB mit dem Computer verbunden. Soll der Drucker im Netzwerk direkt zur Verfügung stehen, ist eine Netzwerkkarte im Drucker oder ein Druckerserver - auch Print Server genannt - nötig.

Laser Drucker

Die meisten Laser Drucker arbeiten schneller als Tintenstrahldrucker und eigenen sich besonders bei hohem Druckvolumen. Sie bestechen durch ein klares Schriftbild und geringe Tonerverbrauchskosten.

Wenn Sie einen preiswerten Mono-Laserdrucker suchen, empfehle ich den Laserdrucker Brother HL 2030 . Er druckt bis zu 16 Seiten pro Minute (DIN A4), verfügt über eine Auflösung von bis zu 2.400 x 600 dpi, eine USB-Schnittstelle, eine 250 Blatt Papierkassette und Einzelblatteinzug. Als Medientypen eignen sich Briefumschläge, Transparentfolien, Etiketten, Normalpapier, Bondpapier und Recycling-Papier.

Der günstige Brother HL-2030 ist ein leistungsfähiger Drucker, der sowohl Texte als auch Grafiken schnell und ansehnlich zu Papier bringt.

Farblaser Drucker

Lange Zeit waren Farblaser Drucker alles andere als billig. Das hat sich inzwischen geändert. Mit Color Laser Druckern können Sie professionelle Dokumente in Farbe und Schwarzweiß erstellen. Es wird kein spezielles Papier benötigt. Sie können auf normalem Papier drucken.

Das Verbrauchsmaterial ist im Vergleich zu Tintenstrahldruckern etwas teuerer. Durch die höhere Kapazität haben Farblaser Drucker meist einen niedrigeren Seitenpreis. Farblaser Drucker lohnen sich wenn Sie regelmässig in Farbe drucken.

Ein echter Preis-Tipp und Testsieger ist der Oki C3200n Laser Drucker Color.

Er druckt bis zu 20 Seiten pro Minute - s/w - und bis zu 12 Seiten pro Minute - Farbe - jeweils auf DIN A4 mit einer Auflösung von 1200 dpi x 600 dpi. Als Medientypen eignen sich Briefumschläge, Transparentfolien, Etiketten, Normalpapier, Banner und Karten.

Tintenstrahldrucker

Tintenstrahldrucker erfreuen sich besonders im Privatbereich hoher Beliebtheit. Zwar sind die Druckerpatronen relativ teuer, die Anschaffungskosten aber gering. Tintenstrahldrucker rentieren sich daher besonders bei geringem Druckvolumen.

Über feine Düsen wird die Druckertinte auf das Papier aufgebracht. Moderne Tintenstrahldrucker verfügen über separate Schwarz- und Farbpatronen. Da diese in der Regel unterschiedlich stark verbraucht werden, sollten Sie darauf achten, dass die Patronen einzeln gewechselt werden können.

Durch die vermehrte Verbreitung von Digitalkameras, wird auch das Drucken von Fotos zuhause immer beliebter. Drucker wie der Canon Pixma iP4200 liefern Fotodruck in Laborqualität und sind durch schnelles Drucken und lange Lichtbeständigkeit für den Heimgebrauch optimal geeignet.

Der Canon Pixma iP4200 verfügt über eine Druckauflösung von 9.600 x 2.400 dpi, DVD/CD-Druck, Duplexdruck, zwei Papierzuführungen und druckt bis zu 29 Seiten pro Minute. Er unterstützt eine eine Vielzahl an Medientypen: Briefumschläge, Transparentfolien, Normalpapier, Fotopapier, Seidenmattfotopapier, Foto-Aufkleber, Fotopapier glänzend, Compact Disc, mattes Photopapier, Papier für hohe Auflösung.

All in one Drucker

All in one Drucker kombinieren Computer-Drucker-Scanner-Hardware mit Fax und Kopierer und machen einen All-in-one-Drucker zu einem Kombigerät aus Drucker, Scanner, Kopierer und Fax.

Die Vorteile dieser Multifunktionsgeräte liegen im geringen Platzbedarf und den vergleichsweise niedrigen Anschaffungskosten. Es ist nur ein Gerät für alle Funktionen nötig und man muss nur ein einheitliches Bedienungskonzept erlernen. Der Defekt einer Komponente kann allerdings die Funktion des gesamten Geräts beeinträchtigen.

Eine Auswahl günstiger All in one Drucker finden Sie hier.

Wireless Lan Drucker

Netzwerkdrucker können von mehreren Computer aus angesprochen werden. Wenn Ihr Netzwerk über einen WLan-Access-Point verfügt, können Sie Ihren Drucker auch über Wireless Lan ins Netzwerk einbinden. Vorausgesetzt Ihr Drucker oder Ihr Printserver ist WLan-fähig.

Viele Geräte werden nicht speziell als Wireless Lan Drucker geführt. Bei der Suche sollten Sie auf auf "IEEE 802.11b" oder "IEEE 802.11g" achten. Das sind die Bezeichnungen für WLan-Schnittstellen.

Wireless Lan Drucker und Wireless Lan Printserver sorgen für eine drahtlose Vernetzung.

Mobil Drucker / Portabel Drucker

Mobil Drucker oder Portabel Drucker bewähren sich als leichte Begleiter für unterwegs. Als Foto- und/oder Dokumentendrucker ergänzen sie Notebook und Digitalkamera.

Der PIXMA iP90 Mobile ist ein kombinierter Foto- und Dokumentendrucker, während der Epson PictureMate 100 Mobile Phone Edition als Kompaktfotodrucker die mobile Lösung zum Drucken echter Fotos vom Fotohandy ist.

Etikette Drucker

Etikette Drucker arbeiten meist auf Thermotransfer- oder Thermobasis und drucken Etiketten von Endlos-Rollen oder aus Etikettenspendern. Sie werden vorallem eingesetzt, um Aufkleber-, Adress- und Barcode-Etiketten flexibel und auch in kleinen Mengen zu produzieren.

Etikette Drucker für ein breites Einsatzgebiet.

Druckertreiber Download

Sie suchen den passenden Treiber für Ihren Drucker. Meine Übersicht "Druckertreiber Download" spart langes suchen.

Eine Auswahl preiswerter Drucker finden Sie hier.















Steve's free web templates  -  Yango.de