Wie Sie einen billigen Computer selbst zusammenbauen:
Prozessor und Prozessor-Kühler/-Lüfter auf dem Mainboard installieren



Elektronische Bauteile - insbesondere Mainboard, Prozessor und Arbeitspeicher - sind empfindlich gegenüber elektrostatischer Aufladung. Verwenden Sie ein antistatisches Armband am Besten in Kombination mit einer antistatischen Schutzmatte.

Nehmen Sie das Mainboard an den Kanten aus der antistatischen Verpackung und prüfen Sie es auf sichtbare Schäden. Stellen Sie sicher, dass das Mainboard-Handbuch mitgeliefert wurde.

Falls bei Ihrem Mainboard der nötige Arretierungsrahmen für den Prozessorlüfter um den CPU-Sockel fehlt, können Sie ein sogenanntes Retention-Modul benutzen, um dennoch einen Lüfter Ihrer Wahl auf dem Mainboard zu befestigen. Bei den meisten Mainboards ist ein Retention-Modul aber bereits auf dem Mainboard vorhanden.

Achtung! Es wird spannend: Wir setzen den Prozessor in den Sockel ein.

Stellen Sie den Sockelhebel senkrecht. Sockel und Prozessor weisen jeweils Markierungen auf. Betrachten Sie die Pin-Seite des Prozessors. Je nach Prozessortyp "fehlen" in den Ecken ein oder mehrere Pins. Entsprechend "fehlen" auch die Löcher im Sockel. Setzen Sie den Prozessor so in den Sockel ein, das die Markierungen übereinstimmen. Wenn Sie alles richtig machen, sollte die CPU ohne Widerstand in den Sockel gleiten. Prüfen Sie anderenfalls noch einmal die Markierungen und ob, der Sockelhebel wirklich senkrecht steht.

Schliessen Sie den Sockelhebel. Dazu ist ein leichter Widerstand zu überwinden. Die Kanten von Prozessor und Sockel sollten parallel verlaufen. Der Prozessor sollte direkt auf dem Sockel aufliegen.

Und? Hat es funktioniert? War gar nicht so schwer, oder?

Als nächstes installieren wir den Prozessor-Kühler/-Lüfter.

Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche des Prozessors frei von Staub und Verschmutzungen ist. Tragen Sie ein wenig Wärmeleitpaste in der Mitte des Prozessors auf. Zu viel Paste kann die Wärmeleitfähigkeit verringern. Die Paste nicht verstreichen. Setzen Sie den Prozessor-Kühler/-Lüfter vorsichtig auf den Prozessor auf und drücken Sie diesen leicht fest. Dadurch verteilt sich die Wärmeleitpaste gleichmässig. Achten Sie auf eine korrekte Ausrichtung des Kühlers. Befestigen Sie den Prozessor-Kühler/-Lüfter am Retention-Modul. Verbinden Sie das Stromkabel des Prozessor-Kühler/-Lüfter mit der Stromversorgung auf dem Mainboard.















Steve's free web templates  -  Yango.de